Visionslied vom Kirche-Sein

Am 24. September 2016 wurde auf der Sitzung des Gemeinsamen Ausschusses  das neue Visionslied vom Kirche-Sein im Pastoralen Raum Bille-Elbe-Sachsenwald mit den Strophen 1-4 vorgestellt und erstmals gemeinsam gesungen. In der hinzugefügten 5. Strophe wurde das biblische Leitwort aufgegriffen. Mit der Bestimmung der Heiligen Elisabeth als Patronin durch den Erzbischof, wurde auch der Refrain entsprechend angepasst.

Biblisches Leitwort – Vision

In der 5. Strophe des Visionsliedes wird das biblische Leitwort für den Pastoralen Raum aufgegriffen:

Was ihr gelernt und angenommen, gehört und an mir gesehen habt, das tut!
Und der Gott des Friedens wird mit euch sein.
Philipper 4,9

Notenblatt: (Text: Markus Diederich, Musik: Stefan Diederich)

Klaviersatz: (Prof. Wolfgang Hochstein, St. Benedikt Geesthacht)