Stellenausschreibung: Pfarrsekretär/In. Bewerbung bis spätestens 15.12.2019

Stellenausschreibung Pfarrsekretärin – Pfarrbüro Geesthacht
Pfarrei Heilige Elisabeth im Pastoralen Raum Bille-Elbe-Sachsenwald

Die Pfarrei Heilige Elisabeth im Pastoralen Raum Bille-Elbe-Sachsenwald sucht mit dem Schwerpunkt der Gemeinden St. Barbara Geesthacht, St. Michael Schwarzenbek und St. Konrad Lauenburg zum
01. Januar 2020 eine/n

Pfarrsekretär/In – Beschäftigungsumfang Teilzeit 13 Stunden / Woche

Das Pfarrbüro ist eine Kommunikations- und Verwaltungszentrale, die mit bürotypischen technischen und personellen Mitteln die Seelsorge in der Gemeinde und der Pfarrei unterstützt. Die Tätigkeit im Pfarrbüro ist für die Arbeit der pastoralen Dienste in der Gemeinde von besonderer Bedeutung. In vielen Fällen hat der/die Pfarrsekretär/in den ersten oder alleinigen Kontakt mit Personen, die das Pfarrbüro aufsuchen und somit hat die Tätigkeit auch eine pastorale Zielrichtung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Anlaufstelle für Menschen, die Rat und Hilfe suchen.
  • allgemeine Sekretariatsaufgaben (u.a. Korrespondenz, Postbearbeitung, Terminkoordination, Datenpflege, Protokollerstellung, Veranstaltungsorganisation)
  • Entgegennahme von Messstipendien, Anmeldung von Taufen, Trauungen, Beerdigungen sowie Erstkommunion und Firmung
  • Recherche, Aufarbeiten und Bereitstellen von Hintergrundinformationen
  • Kommunizieren mit Behörden und Vertragspartnern (Versorgern, Dienstleistern, Lieferanten etc.)
  • Unterstützung bei Sonderaufgaben

Ihr Anforderungsprofil

  • Einfühlungsvermögen, Taktgefühl, Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • abgeschlossene bürokaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung im Verwaltungsbereich sowie einschlägige Berufserfahrung oder spezifische Fortbildung im Sekretariatsbereich
  • gute IT-Kenntnisse (v.a. MS-Office)
  • sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisationsgeschick sowie Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • angenehmes Arbeitsumfeld
  • Vergütung nach Dienstvertragsordnung (DVO) des Erzbistums Hamburg
  • Zusatzleistungen

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail bis spätestens 15.12.2019 an den Verwaltungskoordinator der Pfarrei Heilige Elisabeth, Herrn Dr. Köchling:
Alle Dokumente bitte ausschließlich im pdf-Format.

 

Foto: Tim Reckmann (flickr.com) (CC BY 2.0)