Kategorie-Archiv: Pastorale Schwerpunkte

Gedenkrundgang zur Reichspogromnacht am 09. November 2022 in Bergedorf

Gedenkrundgang anlässlich des Jahrestages der Reichspogromnacht

Mittwoch, 09. November 2022
18.00 Uhr vor der Kirche St. Petri und Pauli
, Bergedorf

Geplant ist ein 2,5 km langer Fußweg durch Bergedorf,
welcher bei der Katholischen Kirche St. Marien in Bergedorf,
um ca. 19.30 Uhr an der Kirche St. Marien endet.

An acht Stationen mit Stolpersteinen halten wir kurze Zeiten des Gedenkens.

Veranstalter ist das Ökumenische Forum Bergedorf.

 

2020 entstand ein „virtueller Gedenkrundgang“ abseits der regelmäßigen Routen. Dieser Rundgang nimmt bewusst etwas abgelegenere Stolpersteine im Bezirk Bergedorf in den Blick.

Zeltlager 2022: Wieder chaotische Normalität

Inzwischen erinnert an den Aufenthalt von 30 Kinder, 7 Halbleiter*Innen und 18 Leiter*Innen auf einer Wiese in Fargau-Pratjau bei Kiel nur noch das plattgetretene Gras und die Abdrücke der Planen, auf denen das kath. Kinderzeltlager Reinbek zwei Wochen die Nächte verbrachten. Auch nach der ersten ausgiebigen Dusche zu Hause bleibt noch ein wenig Restbräune von der Zeit unter freiem Himmel, dazu kommt ein glückliches, erfülltes aber auch etwas geschafftes Lächeln bei den Teilnehmenden!
Es ist viel passiert: neben Badeausflügen zum Selenter See direkt vor der Zelt-Tür fand zum ersten Mal seit langem wieder eine Survival-Tour statt, bei der ca. 10 Teilnehmer*Innen eine Nacht den Komfort der Zeltplane gegen einen fix-errichteten Nachtunterstand tauschten und nur mit dem Nötigsten auskommen müssten.
Auch wieder „neu“ dabei dieses Jahr waren nächtliche Besuche beim sogenannten Angriffsspiel: Eltern, Freunde und ehemalige Leiter*Innen versuchten gleich fünfmal die Fahne zu erobern dich scheiterten jedes Mal an der Verteidigung – damit ist „nach“ Corona auch das letzte Stückchen Zeltlager wieder vorhanden!
Weiterhin wurde es ein wenig unheimlich für einige Kinder bei der Gruselnacht, während beim Fantasyspiel durch die Zeltgruppen die antike Welt der griechischen Götter von der Herrschaft durch Hades und der Büchse der Pandora befreit werden musste.
Aber auch Tagsüber gab es viel Programm. So wurde beim 1. Hilfe-Postenlauf wichtiges Wissen vermittelt, beim Thementag wurde viel über Bienen und Honig gelernt und beim Nachhaltigkeitstag geschaut, wo unser Essen denn überhaupt herkommt.
Wilder wurde es dann nicht nur beim Training für die nächtlichen Angriffe durch „Jambalaya“ sondern auch durch lauthals gesungene Lieder am Lagerfeuer, Stratego im Wald, das Chaosspiel bei dem das ganze Lager auf den Kopf gestellt wurde und die ersehnte Kuchenschlacht, inklusive eines kleinen Zuckerschocks nach 1 1/2 Wochen Entzug.
Das Zeltlager 2022 war ein voller Erfolg – auch mit einer etwas kleineren Kindergruppe mit vielen neuen und altbekannten Gesichtern. Durch geringe Corona-Auflagen konnte das letzte bisschen chaotische Normalität wieder einkehren und am Ende des Tages sticht dieses Jahr gerade dadurch hervor: durch Normalität und den spannenden Zeltlageralltag, so wie er seit Jahren geliebt wird.
Und wo das eine Jahr endet beginnt das neue: schon jetzt steht der Termin fürs Zeltlager 2023, vom 07.08.-21.08.2023 geht es wieder los, wer mehr darüber erfahren kann und auch die Anmeldezeiten nicht verpassen möchte kann sich gerne auf zeltlager-reinbek.de für den Newsletter anmelden.

Benedikt Grothe

Gottesdienst am 13. November

Unter dem Motto „Solidarität für ALLE“ wollen wir orangefarbene Schals stricken und spenden. Diese werden am Welttag der Armen (13. November) in Hamburg in die Bäume gehängt. Obdachlose können sich einen Schal nehmen und damit wärmen. Die Schals können auch gegen eine Spende erworben und solidarisch mit den bedürftigen Menschen getragen werden.

Astrid Seipelt-Klimpel und Birgit Bohn laden ein bei dieser Aktion mitzumachen.
An drei Abenden im Herbst werden die Nadeln „geschwungen“. Die Wolle wird besorgt.
Vorkenntnisse: Rechte Maschen.
Mitbringen: Nadeln.
Wer noch Reste in oranger Farbe zu Hause hat, kann sie gerne mitbringen.

Termine
Dienstag, den 20. September
Dienstag, den 25. Oktober
Dienstag, den 8. November
jeweils um 19 Uhr im Gemeindehaus Zu den Heiligen Engeln.

Bitte melden Sie sich für eine gute Planung an.
Kontakt

E-Mail
Mobil  0174 60 78 33

 

Gottesdienst am Welttag der Armen (13. November 2022)
Im Tagesevangelium für den 13. November steht am Schluss: „Wenn ihr standhaft bleibt, werdet ihr das  Leben gewinnen“ (Lk 21,19). Dieses Versprechen Jesu will der Männerkreis aufgreifen und den Welttag der Armen in den Mittelpunkt dieses Gottesdienstes stellen. Im Anschluss sind alle Mitfeiernden zum gemeinsamen Essen einer Gemüsesuppe einladen.

Firmvorbereitung

Firmvorbereitung 2021 / 2022

Die Firmvorbereitung in den Gemeinden Herz Jesu, Zu den Heiligen Engeln, St. Christophorus und St. Marien nähert sich dem Ende.

Alle aktuellen Termine finden Sie hier:

                                      

Firmung                             Firmung                           Firmung                           Firmung
Samstag, 24. Sept. ’22      Sonntag, 30. Okt. ’22       Sonntag, 20. Nov. ’22     Samstag, 26. Nov. ’22 
10 Uhr und 14 Uhr             11 Uhr 14.30 Uhr              10 Uhr                             10 Uhr und 14 Uhr

 

Anmeldebogen 2021-2022

 

Firmvorbereitung 2022 / 2023

Die Firmvorbereitung für die Firmung im kommenden Jahr beginnt im Advent.
Informationen zu den Vorbereitungskursen werden im November hier zu finden sein.
Eine Anmeldung zum Kurs ist bereits möglich.

               

Firmung                              Firmung
Samstag, 10. Juni ’23         Sonntag, 11. Juni ’23
10 Uhr und 13Uhr               11.30 Uhr

 

Für die Firmvorbereitung 2022 / 2023 werden Katechetinnen und Katecheten gesucht.

Seien Sie dabei!
Melden Sie sich bitte bei Christiana Zynda:
Telefon 040 / 714 864-82 (Glinde)

Erstkommunionvorbereitung 2022/2023

Erstkommunionvorbereitung 2022/2023 

Kinder, die nach den Sommerferien 2022 in der 3. Klasse kommen, bzw. im Zeitraum vom 01. Juli 2013 bis  30. Juni 2014 geboren wurden, können im nächsten Jahr zur Erstkommunion gehen.

Wir bitten um Anmeldung Ihres Kindes bis zum 5. September 2022.
Spätere Anmeldungen werden bis zum jeweiligen Elternabend angenommen.

Alle Möglichkeiten zur Erstkommunionvorbereitung:

Unter Leitung von Gemeindereferentin Simone Plengemeyer:

Gemeinde St. Marien (Bergedorf)
Vorbereitungskurs sonntags, Beginn nach den Herbstferien 2022

Für die Kinder der Kath. Grundschule in Bergedorf besteht zusätzlich die Möglichkeit die Erstkommunionvorbereitung im Rahmen der Nachmittagsbetreuung (GBS) der 3. Klasse zu besuchen.

Elternabend für St. Marien Bergedorf und GBS: 20. September 2022, 18.00 Uhr

Gemeinde St. Michael (Schwarzenbek)
Vorbereitungskurs 14-täglich freitags, 15.00-17.30 Uhr, Beginn nach den Herbstferien 2022
Elternabend: Donnerstag, 15. September 2022, 19.30 Uhr in der Kath. Kirche St. Michael.

Gemeinde Zu den Heiligen Engeln (Glinde)
Vorbereitungskurs jeden 1. Sonntag, 9.00-10.45 Uhr anschl. Hl Messe mit den Kindern und deren Familien. Beginn am 2. Oktober 2022
Elternabend: Mittwoch, 21. September 2022, 19.30 Uhr in der Kath. Kirche Zu den Heiligen Engeln.

Gemeinde St. Christophorus (Lohbrügge)
Vorbereitungskurs jeden 2. Sonntag, im Anschluss an den Familiengottesdienst.
Beginn am Sonntag, 11. September 2022, 9.30 Uhr im Rahmen des Familiengottesdienstes
Elternabend: Samstag, 17. September 2022

Feier der Erstkommunion am Sonntag, 14. Mai 2023

 

Unter Leitung von Gemeindereferentin Kordula Petrausch:

Gemeinde St. Barbara (Geesthacht)
Unterrichtsbeginn: Freitag, 2. September
Elternabend: Dienstag, 16. August 2022, 19.30 Uhr.

Gemeinde St. Konrad (Lauenburg)
Unterrichtsbeginn: Freitag, 19. August
Elternabend: Mittwoch, 17. August 2022, 19.30 Uhr.

Gemeinde Herz Jesu (Reinbek) mit Hl. Geist
Unterrichtsbeginn: Mittwoch/Donnerstag, 24./25. August
Elternabend: Donnerstag, 18. August 2022, 19.30 Uhr.

Gemeinde Edith Stein (Neuallermöhe)
Unterrichtsbeginn: Mittwoch, 31. August um 16.30 Uhr
Elternabend: Dienstag, 20. September 2022, 19.30 Uhr.

 

Anmeldung
Bitte senden Sie den ausgefüllten Anmeldebogen per E-Mail an
Simone Plengemeyer (),
Kordula Petrausch ()
oder per Post an das Pfarrbüro (Reinbeker Weg 8, 21029 Hamburg).

Anmeldebogen St. Marien (Bergedorf) und Kath. Grundschule in Bergedorf

Anmeldebogen Edith Stein (Neuallermöhe)

Anmeldebogen St. Christophorus (Lohbrügge)

Anmeldebogen Herz Jesu (Reinbek) mit Hl. Geist

Anmeldebogen Zu den Heiligen Engeln (Glinde)

Anmeldebogen St. Barbara (Geesthacht)

Anmeldebogen St. Konrad (Lauenburg)

Anmeldebogen St. Michael (Schwarzenbek)

Sollten Sie Ihr Kind in der GBS anmelden, senden Sie die Anmeldung an
Regina Dahse ()
oder geben sie direkt in der Schule ab.

Wenn Ihr Kind nicht in der Pfarrei Heilige Elisabeth getauft ist bringen Sie bitte eine Kopie der Taufurkunde zum Elternabend mit.

Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung bis zum 5. September zu.
Spätere Anmeldungen werden bis zum Elternabend angenommen.


 

Alle Informationen zur Erstkommunionvorbereitung finden Sie ab jetzt gesammelt unter dem Menüpunkt Gottesdienste – Erstkommunion.

Alpha: Glaubenskurs für Sinnsucher

Was ist Alpha?
Alpha ist ein interaktiver Glaubenskurs, der Dir Antworten auf die großen Fragen des Lebens geben kann:

Wozu bin ich hier?
Gibt es mehr im Leben?
Was macht überhaupt Sinn?
Gibt es Gott?

Wie funktioniert Alpha?
Alpha besteht aus einer Reihe von Impulsen zu Themen wie: Wie kann ich beten? Wer ist Jesus? Was ist der Sinn des Lebens? Warum gibt es Leid in dieser Welt? Anschließend wird sich in Kleingruppen über das Thema ausgetauscht, Fragen gestellt und diskutiert. Wir beginnen immer mit einem gemeinsamen, einfachen Abendessen, bei dem wir uns besser kennenlernen wollen.

Für wen ist Alpha?
Alpha richtet sich an alle, die Fragen über das Leben und den Glauben haben, die die Grundlagen ihres Glaubens auffrischen wollen oder nach Impulsen für ihren eigenen spirituellen Weg suchen. Wenn Du mehr über Gott und seine Beziehung zu dir erfahren möchtest, ist Alpha der richtige Rahmen, um Deine Fragen zu stellen und Dich auf eine Entdeckungsreise in den Glauben zu begeben.

Wann findet Alpha statt?
Der Alpha-Kurs 2022/23 startet am 6. November 2022 und findet dann sonntagabends um 19.30 Uhr in St. Marien, Bergedorf (Ausnahme 11. Dezember) statt. Zusätzlich gibt es einen halbtägigen Alpha-Tag am 14. Januar 2023. Letzter Termin ist der 19. Februar 2023.
Alle Termine findest Du hier.

Um bei Alpha mitzumachen, kannst Du dich einfach hier anmelden.
Fragen beantwortet Dir gern

Kordula Petrausch
Tel.: 040/ 714 864-81 oder -60
E-Mail:

Wir freuen uns auf Dich!

Keine Teilnahmegebühr.

St. Marien Chor singt Taizé-Lieder

Taizé-Gottesdienste in Bergedorf

Am Sonntag, 04. September, laden wir um 18 Uhr zu einer Abendmesse mit Taizé-Gesängen in die Edith-Stein-Kirche in Neuallermöhe ein.
Die musikalische Gestaltung hat der St. Marien Chor Bergedorf.

Anlässlich des 45. Europäischen Jugendtreffens von Taizé in Rostock, werden zwei weitere Gottesdienste mit Taizé-Gesängen stattfinden.
Am Sonntag, 25. September, um 11 Uhr in St. Marien und eine ökumenische
„Nacht der Lichter“ am Montag, den 31. Oktober, um 19 Uhr in St. Marien.

 

Save the date 
Das 45. Europäische Jugendtreffen von Taizé findet vom 28. Dezember 2022 bis 1. Januar 2023 in Rostock statt.

Ein Einladungsvideo findest du hier. 
Weitere Informationen zum Europäischen Jugendtreffen von Taizé unter taizerostock.de
Hier bekommst du einen Eindruck, wie das Europäische Jugendtreffen von Taizé ablaufen wird.

Weitere Informationen zum Treffen und einer gemeinsamen Fahrt findest Du hier

Gemeindefest in St. Konrad

Herzliche Einladung zum Gemeindefest

am Sonntag, den 4. September 2022 um 13 Uhr in St. Konrad in Lauenburg.

Im Anschluss an die Hl. Messe (13 Uhr) wird Essen vom Grill angeboten.

Geplant ist ein buntes Programm für Jung und Alt; Rätselspiele, Schnitzeljagd, Singen., Glücksrad, Kinderschminken und und und

Spenden für das Buffet werden erbeten.

Schöpfungswoche 2022

Das Ökumenische Forum Bergedorf lädt zur Ökumenischen Schöpfungswoche ein.

Donnerstag, 8. September, 19.30 bis 21.15 Uhr
St. Marien, Gemeindesaal
Vortrag und Diskussion
Thema: „Klima-Gerechtigkeit – was tun?“
Referent_innen: Clemens Stoltenberg und Andrea Conradi.

 

Samstag, 10. September, um 16 Uhr
Am Luisen-Gymnasium, Reinbeker Weg 76
Open-Air-Gottesdienst
mit dem Chor der Neuapostolischen Gemeinde und den Bläsern der Bugenhagen-Gemeinde.
Die Predigt hält Helmut Röhrbein-Viehoff

Flyer zur Schöpfungswoche

Weitere Informationen: oekumenisches-forum-bergedorf.de

« Ältere Beiträge Neue Beiträge »