Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Christlich-Jüdischer Dialog Bergedorf

1. Juni 2016, 19:30

Die ökumenische Arbeitsgruppe setzt ihr Jahresprogramm 2016 zum christlich-jüdischen Dialog fort mit dem VORTRAG
“ So tue Israel rechter Art…“– Aspekte des christlich-jüdischen Dialogs in christlicher Kunst und Musik seit der Reformation
Referent: Pfarrer David Schnell, Pfarrer für „Stadtkirchenarbeit am Museumsufer“ in Frankfurt / Main

Die Reformation hatte zumindest eine dunkle Schlagseite: Martin Luthers judenfeindliche Einstellungen und Äußerungen, die eine wichtige Wirkungsgeschichte für den Antisemitismus in Deutschland hatten und die auch Teile seiner Theologie betreffen. Auch die Bildende Kunst und Musik des Protestantismus ist seit der Reformationszeit davon nicht unberührt geblieben.
In einem Vortrag mit Bild- und Musikbeispielen zeigt Pfarrer David Schnell einige besonders markante Äußerungsformen in protestantischer Kunst und Musik gegenüber Jüdinnen und Juden in positiver wie negativer Hinsicht auf.
Pfarrer David Schnell ist Inhaber der Pfarrstelle für Stadtkirchenarbeit am Museumsufer in Frankfurt am Main. Zu seinen Aufgaben gehört es, die theologischen und religiösen Zusammenhänge und Aussagen in Werken der Bildenden Kunst in den Frankfurter Museen und in der Kirchenmusik zu vermitteln.

Auch wenn dieses protestantische Thema auf den ersten Blick Katholiken (scheinbar) nicht betrifft, so kann es doch ein Spiegel sein, in dem sich auch die katholische Tradition der Judenfeindschaft kritisch betrachten lässt. Daher sind auch Menschen aus unseren katholischen Gemeinden im künftigen Pastoralen Raum „Bille – Elbe – Sachsenwald“ zu diesem besonderen Abend herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Kollekte zur Deckung der Kosten gehalten.

Eberhard Witte (P+P) und Helmut Röhrbein-Viehoff (St.Marien)

Details

Datum:
1. Juni 2016
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Gemeindehaus St. Petri & Pauli
Bergedorfer Schloßstraße 5 (1. Stock)
Bergedof, 21029 Deutschland
+ Google Karte