Kategorie-Archiv: St. Barbara, Geesthacht

Passionskonzert |am 2. März 2024, 17 Uhr | St. Barbara

Passionsdialog 2024

Ein spannendes Konzert erwartet die Zuhörer beim Passionsdialog 2024. Dabei werden in der St. Barbara-Kirche zwei Werke aufgeführt, die das Passionsgeschehen auf sehr verschiedene Weisen widerspiegeln. Zum einen erklingt Luigi Boccherinis elfsätziges Stabat Mater für Sopran und Streichquintett, ein ausdruckstarkes Werk in der Tradition katholischer Kirchenmusik aus Italien. Es enthält einfühlsame Betrachtungen über die unter dem Kreuz trauernde Gottesmutter Maria. Zum anderen werden ausgewählte Choräle aus Bachs Johannespassion zu Gehör gebracht, die in evangelischer Tradition an die Reformation anknüpfen. Sie unterbrechen das Stabat Mater und kommentieren es. Sie stammen zwar aus dem 18. Jhd., wirken aber auch heute noch wie moderne Reflexionen der biblischen Passion. Im Ergebnis entsteht durch den Passionsdialog so etwas wie klingende Ökumene.

Stabat Mater St Barbara 2024Unter der gemeinsamen Leitung von Peter Malangré aus Hamburg und Christoph Weyer, unserem Kirchenchorleiter aus Geesthacht, hat unser Kirchenchor zusammen mit einem Partnerchor aus Uelzen die Bach-Choräle eingeübt. Beide Chöre werden die Choräle gemeinsam zu Gehör bringen. Das Hamburger Malangré-Ensemble mit Karin Malangré (Sopran) kommt hinzu und habt das Stabat Mater einstudiert.

Der Passionsdialog erklingt am Samstag, den 2. März in der St. Barbara-Kirche in Geesthacht und am Sonntag, den 3. März in der Erlöserkirche in Uelzen. Beginn ist jeweils um 17 Uhr.

Karten gibt es bei Zigarren Fries,
bei M. Förster sowie an der Abendkasse.

   weiter -> 

Sternsinger in der Pfarrei Heilige Elisabeth

Die Sternsinger ziehen wieder los!

Klopf  Klopf      „Wer ist da?“
„Wir sind es, die Sternsinger!
Wir bringen Segen für das Haus und die Bewohner!“

Die Sternsinger bringen nicht nur den Segen ins Haus, sie sammeln auch für Kinder auf der ganzen Welt. Bei der kommenden 66. Sternsinger-Aktion unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“ steht das Thema Umweltschutz im Zentrum. Klimawandel und Umweltzerstörung bedrohen die Rechte von Mädchen und Jungen weltweit, denn Kinderrechte, eine gesunde Umwelt und der Klimawandel sind eng miteinander verbunden: Das Recht auf Bildung, auf sauberes Wasser, auf ein Zuhause, auf gesunde Ernährung – all diese Kinderrechte werden durch zunehmende Wetterextreme wie Überschwemmungen und Dürren bedroht. Mit den Spenden werden Partner des Hilfswerks, die sich für den Erhalt des südamerikanischen Regenwaldes als Lebensraum einsetzen, gefördert.

Könige und Königinnen gesucht!

St. Barbara 
In St. Barbara in Geesthacht werden noch Könige und Königinnen für die Sternsingeraktion gesucht.

Die Probetermine werden in Kürze bekanntgegeben, bitte achten Sie auf die Vermeldungen oder sprecht das Gemeindeteam an.
Gemeindeteam:

Herz Jesu
Auf den Besuch bei den Menschen in unserer Gemeinde bereiten wir uns intensiv vor.
Hier sind unsere Termine:
25. November 2023 von 10.00 bis 12.30 Uhr
Sternsinger-Workshop um die Kronen zu basteln, das Lied und das Gedicht zu lernen, mehr über das diesjährige Beispielland zu erfahren und um uns den neuen Sternsingerfilm anzuschauen.

9. Dezember 2023 von 10.00 bis 12.30 Uhr
Sternsinger-Workshop um die Gewänder auszuteilen, Fotos für die Vorstellung bei der Gemeinde zu machen, die Gruppen einzuteilen, offene Fragen zu klären.

4. Januar 2024 ab 10.00 Uhr
Generalprobe

5. Januar 2024
Besuch bei Altenheimen, Krankenhaus, Sozialstation

6. Januar 2024 und 13. Januar 2024 von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Hausbesuche!!!

14. Januar 2024
Dankgottesdienst und voraussichtlich Besuch im Schloss Reinbek beim Neujahrsempfang des Bürgermeisters.

Wenn Ihr mitmachen möchtet, meldet Euch bitte bei Gabi Repgen
Telefon: 0160 472 72 94

oder kommt einfach zum Sternsinger-Workshop!

 

Die Sternsinger kommen!

Herz Jesu
Am 6. und 13. Januar 2024 ziehen wir wieder als Könige gekleidet durch unsere Gemeinde und bringen Gottes Segen für das neue Jahr 2024 zu Ihnen nach Hause. Wenn Sie in den vergangenen Jahren von uns besucht worden sind, dann stehen Sie auf unserer Liste und wir kommen an einem der beiden Wochenenden sehr gerne zu Ihnen.
Im Moment können wir noch nicht sagen, ob wir am 6. oder 13. Januar zu ihnen kommen.
Aber wir werden uns in den Tagen um Weihnachten bei Ihnen anmelden.

Sollten Sie noch nicht besucht worden sein, aber einen Besuch wünschen, dann melden Sie sich bitte  bei Gabi Repgen.
Telefon: 0160 472 72 94

 

Zu den heiligen Engeln
Am Dreikönigstag, dem 6. Januar 2024, startet in Glinde wieder die Sternsingeraktion. Dann werden wieder Kinder von Haus zu Haus ziehen und Geld sammeln. Mit gesegneten Kreiden und ihren Sammelbüchsen ziehen sie gekleidet in prächtige Gewänder durch die Straßen. Viele Male singen sie ihre Lieder und schreiben C+M+B, Christus Mansionem Benedicat (Christus segne dieses Haus) über viele Türen. Wer besucht werden oder teilnehmen möchte, meldet sich.
E-Mail: .

 

St. Christophorus |  Edith Stein | St. Marien
Auch die Bergedorfer und Lohbrügger Sternsinger sind am Samstag, dem 6. Januar 2024 unterwegs, um Spenden für diese Aktion zu sammeln. Ab dem 17. Dezember liegen die Listen zur Anmeldung eines Sternsinger-Besuchs in den Kirchen St. Marien, Edith Stein und St. Christophorus aus.
Bitte tragen Sie sich in die Listen ein.

 

St. Barbara
Sie möchten von den Sternsingern besucht werden? Melden Sie sich bitte beim Gemeindeteam von St. Barbara.
Gemeindeteam:

 

Sie möchten nicht besucht werden, aber die Sternsinger-Aktion unterstützen?
Hierhin können Sie Ihre Spende überweisen:
Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ e.V.
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX
Pax-Bank eG

 

Bild: 1381_Mika Väisänen Kindermissionswerk  weiter -> 

Rorate-Messen und Frühschichten

Da ist sie wieder: die schöne Zeit, mit der das Kirchenjahr beginnt. Und wie schön sind immer die Rorate-Messen im Kerzenschein – mit anschließendem Frühstück!

Frühschicht
St. Marien
, Unterkirche | HH-Bergedorf
dienstags
5. | 12. | 19. Dezember 2023

Frühschicht
St. Barbara
| Geesthacht
mittwochs
06. | 13. | 20. Dezember 2023

Rorate-Messe
Edith Stein
| HH-Neuallermöhe
donnerstags
07. | 14. Dezember 2023

Wir stehen früh auf, denn im Advent erwarten wir das Kommen unseres Herrn Jesus Christus.

In den Tagen bis zum 16. Dezember, dem eschatologischen Advent, schauen wir auf das Kommen des Gerechten am Ende unserer Zeit. So singen wir z.B. „Tauet Himmel den Gerechten“ (Rorate caeli … iustum). Von diesem Vers haben die ‚Marienmessen im Advent‘ ihren Namen: Rorate-Messen.

Am 17. Dezember beginnt der Hohe Advent, der die Geburt Jesu – sein erstes Kommen in den Blick rückt. In dieser Woche vor dem Weihnachtsfest hat jeder Tag seine eigene Messe.  weiter -> 

St. Martin | Laternenumzüge | Pfarrei Heilige Elisabeth

11. November 2023

Ökumenischer Martinsumzug in Schwarzenbek
Gemeinsames St. Martinsfest der evangelischen-, der freien evangelischen-, neuapostolischen- und katholischen Kirche in Schwarzenbek.

Am Samstag, dem 11. November um 17 Uhr
beginnt das St. Martinsfest mit einer Andacht in der
St. Franziskus Kirche, Compestrasse 4, 21493 Schwarzenbek.

Anschließend zieht der Laternenumzug singend zur Kirche St. Michael.
Dort kann man den Abend am Martinsfeuer mit Punsch und Würstchen ausklingen lassen.

 

13. November 2023

Ökumenischer Martinsumzug in Geesthacht

Am Montag, dem 13. November beginnt der Ökumenischer Martinsumzug um 17 Uhr mit Martins-Spiel (Kita St. Barbara) in der der Katholischen Kirche St. Barbara anschließend ziehen alle mit Laternen zur Evangelischen Christuskirche. Dort erwartet die Gäste ein kleines Feuer, Musik, Punsch und Martinshörnchen.

Ort
Evangelischen Christuskirche, Neuer Krug 4, Geesthacht
Kirche St. Barbara, Waldstr.4, Geesthacht  weiter -> 

Gottesdienste zu Himmelfahrt in Reinbek und Geesthacht

In Reinbek
Die christlichen Kirchen Reinbeks laden ein zum Open-Air Gottesdienst
Donnerstag, 18. Mai 2023
um 11.00 Uhr
im Reinbeker Schloss | Schloßstraße 5 | 21465 Reinbek

Unter dem Motto „Dem Himmel so nah“ wollen wir zusammen einen ökumenischen Gottesdienst
zu Christi Himmerfahrt unter freiem Himmel feiern.

 

In Geesthacht
Die Gemeinde St. Barbara in Geesthacht lädt ein zum Open-Air-Gottesdienst in Hamwarde
Donnerstag, 18. Mai 2023
um 11.00 Uhr
im Hamwarder Forst | Platz gegenüber der Forstverwaltung | Forstweg

Anschließend wird draußen gefeiert und gegessen.
Für den Imbiss wird natürlich gesorgt. Einige Sitzbänke stehen bereit, eigene Sitzgelegenheiten können gerne mitgebracht werden.

Wir hoffen auf gutes Wetter.

 

 

 

 

Foto: AdobeStock_93427916

 

   weiter -> 

Kinderfreizeit vom 30. Juli bis 9. August 2023

Im Meer baden, aufregende Spiele, Abenteuer und Erholung unter der Sonne der Ostseeinsel Usedom.
So stellst du dir deinen perfekten Sommer vor?

Dann bist du bei der Kinderfreizeit genau richtig!
Wir planen jetzt schon wieder die nächsten 11 unvergesslichen Tage in den Sommerferien 2023,
vom 30. Juli bis 9. August 2023 für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren.

In Ahlbeck bei Heringsdorf erwarten uns einzelne Bungalows mit jeweils zwei Zimmern und eigenem Bad. Die kleinen gemütlichen Häuser liegen an einem Hang, welcher durch unser Aufenthaltshaus mit eigener Küche begrenzt wird. Von dort versorgt uns unser eigenes Küchenteam, damit wir genug Kraft haben, um Sandburgen zu bauen, den Wald hinter dem Gelände zu erkunden, oder mit Gleichaltrigen über die wichtigen Dinge im Leben zu diskutieren. Mit Trampolin, Tischtennisplatte, Hängematten und großem Pavillon ist die Anlage perfekt für uns ausgestattet.
Also raus aus der Komfortzone und rein ins Abenteuer.

Liebe Eltern,
begleitet werden dabei Ihre Kinder von erfahrenen Gruppenleitern, welche als Teilnehmer häufig schon mitgefahren sind.
Ihr Kostenbeitrag beläuft sich auf 300 €, weitere Kinder einer Familie werden durch einen ermäßigten Beitrag gedeckt (2. Kind: 280 €, 3. Kind: 250 €). Familien mit geringem Einkommen (u. A. Alleinerziehende, Familien mit mehreren Kindern, B. u. T. Berechtigte) können bezuschusst werden.
Bei der Beantragung unterstützen wir gerne.

Ihr erreicht uns
per E-Mail und
telefonisch 04152 847 75 87.

Das Leitungsteam Simone Salvey, Leo Külper und Simon Fischer.

Träger ist die Pfarrei Heilige Elisabeth in Bergedorf.

Einige wenige Plätze stehen noch zur Verfügung.  weiter -> 

Weihnachtskonzert in St. Barbara am 29.12.2022 um 19.00 Uhr

Weihnachtsoratorium 2022

Begleitet von Solisten und Orchester freut sich der St. Barbara- Chor am 29.12.2022 um 19.00 Uhr auf einen schönen Abend!

Karten zu 19 € / 15 € sind im Pfarrbüro und bei Zigarren Fries erhältlich.

Adresse:
St. Barbara, Waldstraße 4, 21502 Geesthacht

Im Mittelpunkt des diesjährigen Weihnachtskonzerts steht das Weihnachtsoratorium von Heinrich Fidelis Müller aus dem Jahre 1879. Müller war zuletzt Domdechant in Fulda.

Angeregt durch einen Besuch der Oberammergauer Passionsspiele wollte er die Weihnachtsgeschichte in ähnlich anschaulicher Weise seinen eigenen Gemeindemitgliedern nahebringen. So schuf er ein „kleines Weihnachtsspiel“, in dem das Weihnachtsgeschehen, in sechs Szenen gegliedert, in Form von Rezitativen (nach Worten der Heiligen Schrift), Soli, Chören und Instrumentalsätzen nacherzählt oder ausgedeutet wird. Um die Geschichte kompakt zu halten und nicht zu sehr mit langen Arien und umfangreichen Chorwerken aufzubrechen, entschied er sich für kurze Soli und Chorarrangements alter, bekannter und kraftvoller Lieder. Die Musik ist bewusst „volkstümlich“ und „gemütvoll“ geschrieben, angenehm fürs Ohr, um ein breites Publikum anzusprechen  weiter -> 

Roratemessen und Frühschichten

Wir laden herzlich zu den Roratemessen und Frühschichten ein.

 

Roratemesse

Edith-Stein-Kirche – Neuallermöhe

1.| 8. | 15. Dezember 2022
jeweils um 6 Uhr

 

Frühschichten

St. Marien – Bergedorf
Unterkirche

29.November | 06. | 13. | 20. Dezember 2022

Jeweils um 6.00 Uhr mit anschließendem Frühstück
zu den Themen: „wachsen“, „Licht“ und „furchtlos“

 

St. Barbara – Geesthacht

30. November | 07. | 14. | 21. Dezember 2022

Jeweils um 6.00 Uhr mit anschließendem Frühstück
zu den Themen: „wachsen“, „Licht“ und „furchtlos“

 

Herz-Jesu – Reinbek
Gemeindehaus

02. | 09. | 16. | 23. Dezember 2022

Jeweils um 6.00 Uhr mit anschließendem Frühstück
zu den Themen: „wachsen“, „Licht“ und „furchtlos“

 

   weiter -> 

« Ältere Beiträge