Kategorie-Archiv: Willkommenskultur

Kulinarische Begegnung am 15.01.2023 in Reinbek

Die Initiative „Miteinander in Kontakt kommen” der Gemeinde Reinbek lädt ein zu einer kulinarischen Begegnung am Sonntag, den 15.01.2023 von 16:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindehaus Reinbek.

Gemäß dem Motto „Essen verbindet“ wollen wir miteinander kochen, essen und klönen. Dabei wird uns unser Gemeindemitglied Herr Van Hong Le in die Geheimnisse der vietnamesischen Küche einweisen. Eine typische vietnamesische Mahlzeit besteht aus 4 bis 5 Speisen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen.
Kostenbeteiligung in Höhe von ca. € 10,00
Anmeldung erbeten bis zum 12.1.23 bei
Herrn Van Hong Le , Tel.: 0179 5849 333  weiter -> 

Adventskonzert am 11.12.2022 in Reinbek

Nach 3 Jahren Corona-Pause gibt die Chorgemeinschaft Ohe mit dem Instrumentalensemble „Thomas Hamborg und Mitstreiter” nun wieder ein Weihnachtskonzert in der Herz-Jesu-Kirche in Reinbek.

Zeit: Sonntag, 11. Dezember 2021, Beginn: 18.00 Uhr

Ort: Herz-Jesu-Kirche, Niels-Stensen-Weg 7, 21465 Reinbek

Programm: Unter dem Motto: „Dir zu singen, Allerhöchster …” werden Lieder und Motetten von J. S. Bach, H. Distler, A. Hammerschmidt, F. Mendelssohn u. a. vorgetragen

Orgel: Karen Hardt

Leitung: Joachim Winkel

Eintritt: frei, Spenden sind willkommen

Weitere Informationen zum Chor: https://chorverband-hamburg.de/choere/chorgemeinschaft-ohe/  weiter -> 

Weihnachtskonzert in St. Barbara am 29.12.2022 um 19.00 Uhr

Weihnachtsoratorium 2022

Begleitet von Solisten und Orchester freut sich der St. Barbara- Chor am 29.12.2022 um 19.00 Uhr auf einen schönen Abend!

Karten zu 19 € / 15 € sind im Pfarrbüro und bei Zigarren Fries erhältlich.

Adresse:
St. Barbara, Waldstraße 4, 21502 Geesthacht

Im Mittelpunkt des diesjährigen Weihnachtskonzerts steht das Weihnachtsoratorium von Heinrich Fidelis Müller aus dem Jahre 1879. Müller war zuletzt Domdechant in Fulda.

Angeregt durch einen Besuch der Oberammergauer Passionsspiele wollte er die Weihnachtsgeschichte in ähnlich anschaulicher Weise seinen eigenen Gemeindemitgliedern nahebringen. So schuf er ein „kleines Weihnachtsspiel“, in dem das Weihnachtsgeschehen, in sechs Szenen gegliedert, in Form von Rezitativen (nach Worten der Heiligen Schrift), Soli, Chören und Instrumentalsätzen nacherzählt oder ausgedeutet wird. Um die Geschichte kompakt zu halten und nicht zu sehr mit langen Arien und umfangreichen Chorwerken aufzubrechen, entschied er sich für kurze Soli und Chorarrangements alter, bekannter und kraftvoller Lieder. Die Musik ist bewusst „volkstümlich“ und „gemütvoll“ geschrieben, angenehm fürs Ohr, um ein breites Publikum anzusprechen  weiter -> 

Gemeindefest in St. Konrad

Herzliche Einladung zum Gemeindefest

am Sonntag, den 4. September 2022 um 13 Uhr in St. Konrad in Lauenburg.

Im Anschluss an die Hl. Messe (13 Uhr) wird Essen vom Grill angeboten.

Geplant ist ein buntes Programm für Jung und Alt; Rätselspiele, Schnitzeljagd, Singen., Glücksrad, Kinderschminken und und und

Spenden für das Buffet werden erbeten.  weiter -> 

Miteinander in Kontakt kommen* am 17.07.2022 im Hamburger Rathaus

Hamburger Rathaus

Die Initiative „Miteinander in Kontakt kommen”* der Herz-Jesu-Gemeinde in Reinbek lädt zu einer geführten Besichtigung des Hamburger Rathauses ein:

Sonntag, den 17. Juli 2022, 15.00 Uhr

Wir treffen uns am Bahnhof Reinbek und nehmen die S-Bahn ab Reinbek um 13.51 Uhr.

Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.


* Begegnung ist immer ein Anfang  (Luigi Guissani)

Wir wollen miteinander in Kontakt kommen – Eine Initiative der Herz-Jesu-Gemeinde  weiter -> 

Miteinander in Kontakt kommen*: „Die Bibel” am 26.04.2022

Einladung zum Vortrag von Pfarrer i.R. Michael Grodecki: „Die Bibel als Quelle unseres christlichen Glaubens – Das Neue Testament und seine Wurzeln im Alten Bund”:

Dienstag, 26.4.2022, 19 Uhr

im Gemeindehaus der Herz-Jesu–Gemeinde, Reinbek

Die Veranstaltung findet unter Beachtung der aktuellen Coronaregeln statt.

 


*   Begegnung ist immer ein Anfang  (Luigi Guissani)

Wir wollen miteinander in Kontakt kommen – Eine Initiative der Herz-Jesu-Gemeinde Reinbek  weiter -> 

St.Barbara-Chor singt die Johannespassion von Heinrich Schütz am 10.04.2022

Wir studieren seit Anfang des Jahres passend zur österlichen Zeit die Johannespassion von Heinrich Schütz ein.

Das Leiden unsres Herren Jesu Christi,

wie uns das beschreibet der heilige Evangelist Johannes.

Die solistischen Passagen der Passion werden nicht gesungen, sondern von Schauspielern gelesen.

Die Gemeinde und natürlich alle Freunde des St. Barbara-Chors sind zu einem Konzert in unserer Kirche in Geesthacht am 10.04.22 um 18.00 Uhr eingeladen. 

(Eintritt: 15 €, ermäßigt 10 €, VVK im Gemeindebüro und bei Zigarren Fries)

Aufgrund der aktuellen Situation gilt für das Konzert die 2G+ Regel, bitte denken Sie an Ihren Impfnachweis.

   weiter -> 

Miteinander in Kontakt kommen* am 24.02.2022: Niels Stensen

Einladung zu einem Vortrag von Dr. Georg Diederich am 24. Februar 2022 um 19.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Reinbek.

Thema des Vortrags: Niels Stensen – ein Leben fűr Glaube und Wissenschaft

Außerdem berichtet Garijela Repgen über die Initiative zur Schaffung eines „Denk- und Kulturweges Niels Stensen in Reinbek“.

Niels Stensen war Theologe und Wissenschaftler.

Zitat: „Entweder ist jene Hostie nur ein einfaches Stück Brot und seine Verehrer sind Toren, oder hier ist der wahre Leib Christi, und weshalb erweise ich ihm dann nicht die gebührende Ehre?

Die Veranstaltung findet unter der 2-G-Regel der Corona-Bestimmungen statt.

* Begegnung ist immer ein Anfang (Luigi Guissani)
Wir wollen miteinander in Kontakt kommen – Eine Initiative der Herz-Jesu-Gemeinde Reinbek  weiter -> 

Miteinander in Kontakt kommen: Besuch der Raffael-Ausstellung am 19.09.2021

Die Initiative „Miteinander in Kontakt kommen“ der Herz Jesu-Gemeinde in Reinbek lädt alle Interessierten ein zum gemeinsamen Besuch der Ausstellung „Raffael – Wirkung eines Genies“ in der Hamburger Kunsthalle.

Treffpunkt ist der Bahnhof Reinbek am 19.09.2021 um 14.00 Uhr, so dass wir mit der S21 um 14.11 Uhr abfahren können. Der Eintritt kostet 14 €.

Es sind die Coronamaßnahmen zu beachten, d.h. Impfausweis oder Genesenenausweis, Maskenpflicht in der Kunsthalle und S-Bahn etc.

————

Begegnung ist immer ein Anfang  (Luigi Guissani)  weiter -> 

« Ältere Beiträge