Suchergebnisse: Gospel

Gospelworkshop vom 12.-14.11.2021 in Reinbek

Freude am Singen ohne Noten – Gospel fühlen, wie er gemeint ist

Der Gospelworkshop ist ausgebucht. Wer sich jetzt noch anmelden will, kommt auf eine Warteliste.

Bisher sind 81 Teilnehmer angemeldet und 14 auf der Warteliste.


Wenn Du das erleben möchtest – komm!

Sofern das Coronavirus und behördliche Auflagen es dann zulassen, wollen wir unbeschwert gemeinsam und mit Gott eine gute Zeit erleben.

Workshop-Leitung

Hanjo Gräbler
Hanjo ist begnadeter Sänger, Pianist, Komponist, Organist, Workshopleiter und Lehrbeauftragter für Kirchenmusik an der Musikhochschule Hamburg. Hanjo kann nicht nur Musik, er ist tief im christlichen Glauben verwurzelt, seine Lieder verknüpfen Glauben und Freude, Spiritualität und Nachdenklichkeit, Laut und Leise – seine Lieder verbinden Menschen untereinander und mit Gott.

Programm

12. – 14. November 2021
Freitag, 12. November 17:00 Uhr – open end
Samstag, 13. November 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
zwischendurch gemeinsames Mittagessen
Sonntag, 14. November 9:00 Uhr – 13:30 Uhr
11:00 Uhr Gemeindegottesdienst
12:30 gemeinsamer Abschluss

Kosten

€ 60,- pro Person (Gruppen ab 12 Personen € 45,-) inkl. Mittagessen und Pausengetränke.

Anmeldungen

Anmeldeformular

Weitere Informationen

Flyer zum Herunterladen

Gospelkonzert am 27.06.2020 in Reinbek

Leider musste der bereits auf dieses Wochenende verschobene Oster-Gospel-Workshop wegen Corona abgesagt werden. Aber die Hygienevorschriften erlaubten es, dass die Leiter des Workshops Jessy Martens und Wulf Winkelmüller, verstärkt durch Christin Wrage, Anne-Catherine Kallies und Linda Schieffelke für die Teilnehmer ein Konzert geben durften. Hallelujah! Für alle, die nicht in der Kirche dabei sein konnten, wurde das Konzert live übertragen und aufgezeichnet:

 

Abgesagt: Gospelworkshop in Reinbek am 27.-28.06.2020

Der ursprünglich für Ostern geplante und wegen der Coronavirus-Pandemie verschobene Gospelworkshop mit Jessy Martens und Wulf Winkelmüller sollte am Wochenende 27.-28. Juni 2020 nachgeholt werden. Leider musste auch dieser Termin abgesagt werden, da Chorsingen wegen der erhöhten Gefahr der Verbreitung von Corona weiterhin verboten bleibt.

« Ältere Beiträge