Klimawandel in Nigeria, auch aus religiöser Sicht

Die Initiative „Miteinander in Kontakt kommen“ der Gemeinde Herz Jesu in Reinbek lädt ein zum Vortrag

Energie- & Klimawandel in Afrika am Beispiel Nigeria

von Dr. Stanley U. Okoro, Institut für Geographie an der Universität Hamburg

am Donnerstag 17. September 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Herz-Jesu-Gemeinde *

Energie & Klimawandel sind beide stark miteinander verbunden. Die exzessive Nutzung nicht erneuerbarer Energieressourcen für die Energieproduktion hat negative Auswirkungen auf die Umwelt in Form von Treibhausgasen. Der Klimawandel ist aufgrund der globalen Erwärmung zum bedeutendsten globalen Problem geworden. Dies wird nachweislich durch die Emission von Treibhausgasen durch den Menschen verursacht. In diesem Vortrag wird Dr. Okoro versuchen, einen Ausblick auf dieses Thema am Beispiel Nigerias zu geben. Darüber hinaus wird Dr. Okoro die Zusammenhänge auch aus religiöser Sicht aufzeigen.

* Hinweis: Die Veranstaltung findet unter Beachtung der Corona-Regelungen statt (Abstand, Maskenpflicht bei Betreten und Registrierung). Bei größeren Teilmehmerzahlen findet der Vortrag in der Kirche statt.