Kategorie-Archiv: Jugend

Kinderkreuzwege in der Pfarrei Heilige Elisabeth

Kinderkreuzwege

An Karfreitag laden wir herzlich zum Kinderkreuzweg in der Pfarrei Heilige Elisabeth ein.

Karfreitag, 15. April 2022

10 Uhr     Kinderkreuzweg in der Edith-Stein-Kirche, Neuallermöhe

10 Uhr     Kinderkreuzweg in der Kirche St. Christophorus, Lohbrügge

 

Außerdem findet ein Kreuzweg für Familien und ein Kreuzweg der Jugend statt.

10 Uhr     St. Michael, Schwarzenbek
Familienkreuzweg nach Bildern von Sieger Köder

10 Uhr     Zu den heiligen Engeln, Glinde
Kreuzweg der Jugend zu Texten der Lübecker Märtyrer

 

 

 

 

Kreuzweg der Jugend

Kreuzweg der Jugend

In diesem Jahr findet der Kreuzweg der Jugend in Glinde statt.

Der Kreuzweg beginnt und endet an der Kirche „Zu den heiligen Engeln“ (21509 Glinde, Möllner Landstr. 46) und führt über mehrere Station durch die Glinder Au.

Karfreitag, 15. April, 10 bis 12 Uhr

Den Kreuzweg gehen wir im Gedenken an die Lübecker Märtyrer Herrmann Lange, Eduard Müller, Johannes Prassek und Karl Friedrich Stellbrink.
Die Texte der Stationen stammen von den vier Lübecker Märtyrern.

Wir wollen aber vor allem auch um den Frieden beten!

 

Sollten die Wetterbedingungen keinen Kreuzweg durch die Glinder Au zulassen, wird der Kreuzweg der Jugend in einer anderen Kirche stattfinden.

Hier geben wir am Freitag, 15. April den Ausweichort bekannt.

 

Zeltlager vom 25.07.-08.08.2022

Nicht mal mehr ein halbes Jahr, sondern nur noch fünf Monate, dann geht es endlich wieder los! Dann wird die Reisetasche gepackt, Isomatte und Schlafsack aus dem Keller gekramt und die Taschenlampe mit neuen Batterien befüllt – kurz: Es wird sich bereit gemacht fürs Zeltlager 2022.

Ob fünf Monate jetzt lang oder kurz ist, liegt ein wenig am Standpunkt. Ist das noch viel zu lange hin und würde auch das Leitungsteam bestehend aus knapp 20 Freiwilligen am Liebsten schon morgen aufbrechen, wenn das Wetter stimmt? Auf jeden Fall! Ist aber auch noch einiges vorzubereiten und wird die Zeit gebraucht, um mit einem richtig coolen Programm in zwei Wochen Zeltlagerspaß starten zu können? Definitiv!

Also sagen wir einfach, die Zeit ist genau „richtig lang“: Genug, um sich auf der Website vom katholischen Kinderzeltlager Reinbek fürs Mitfahren anzumelden, wenn man zwischen 8 und 12 Jahren alt ist und Vorfreude aufzubauen auf die Sommerferien – aber eben auch um Zelte zu bestellen, Absprachen mit dem Bauern zu treffen auf dessen Wiese wir unser Lager aufbauen, Spiele zu entwerfen und zu testen, und noch so vieles mehr.

Aber was passiert denn eigentlich in diesen zwei Wochen Zeltlager vom 25.07. – 08.08. ?

In ganz kurz: Es wird richtig ins Zeltlager gefahren, mit allem was dazu oder eben nicht dazugehört. Singen mit Gitarre am Lagerfeuer – Ja! Anstatt in gemauerten Wänden im Zelt schlafen – klaro! Den ganzen Tag draußen verbringen, Spiele spielen, basteln, wandern, beim Kochen helfen, Feuerholz suchen, Nachtwanderungen mitmachen und auch mal in den See direkt am Platz springen – Auf jeden Fall! Dafür lassen wir dann aber alle technischen Geräte zu Hause, duschen mal nicht jeden Tag, leben ohne Strom und fließendes Wasser und fallen abends total erschöpft in den Schlafsack – so wie es schon seit 28 Jahren gemacht wird.

Wer jetzt auch Lust auf Zeltlager bekommen hat: Alle Infos rund ums Lager und zur Anmeldung gibt es auf www.zeltlager-reinbek.de – das Leitungsteam freut sich auf zahlreiche Teilnehmer:innen!

Benedikt Grothe

« Ältere Beiträge