Kategorie-Archiv: Vielfältige lebendige Gottesdienste

Projektchor für Pfarreifest Heilige Elisabeth | Jetzt anmelden!

Projektchor für Pfarreifest am 26. Mai 2924

Für die Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes sorgt ein Projektchor auf der Basis des
St. Barbara-Chores unter Leitung von Christoph Weyer.

Weitere Sänger und Sängerinnen sind herzlich willkommen.

Drei Probentermine wurden angesetzt:
25. April, 16. und 23. Mai, jeweils donnerstags um 20 Uhr in Geesthacht.

Anmeldung über den QR-Code

QR-Code für Projektchor Pfarrei Heilige Elisabeth 2025

 weiter -> 

Weltgebetstag | 01.03.2024 | Reinbek

„Friedensgebetstag” für Israel und Palästina

Freitag, 1. März 2024 um 19.00 Uhr in der ev. Nathan-Söderblom-Kirche (Reinbek-West)
Berliner Straße 4, 21465 Reinbek

Für den Frieden beten — in dieser Zeit scheint nichts dringlicher als das. Vieles lähmt uns zur Zeit und macht uns sprachlos. Der Weltgebetstag hat seit Jahren das Ansinnen, für Frieden und für die Verständigung der Nationen zu beten. In diesem Jahr weichen wir von der vorgeschlagenen Liturgie ab, die als Schwerpunkt Palästina vorgibt. Stattdessen soll ein ökumenisches Friedensgebet für Israel und Palästina gefeiert werden. In einem Gottesdienst bringen wir vor Gott, was uns bewegt, singen Lieder aus Israel und Palästina und wollen im Anschluss miteinander bei Essen und Trinken ins Gespräch kommen.

Zu diesem Gottesdienst sind alle Menschen willkommen, die sich nach Frieden sehnen und dafür beten wollen.  weiter -> 

Passionskonzert |am 2. März 2024, 17 Uhr | St. Barbara

Passionsdialog 2024

Ein spannendes Konzert erwartet die Zuhörer beim Passionsdialog 2024. Dabei werden in der St. Barbara-Kirche zwei Werke aufgeführt, die das Passionsgeschehen auf sehr verschiedene Weisen widerspiegeln. Zum einen erklingt Luigi Boccherinis elfsätziges Stabat Mater für Sopran und Streichquintett, ein ausdruckstarkes Werk in der Tradition katholischer Kirchenmusik aus Italien. Es enthält einfühlsame Betrachtungen über die unter dem Kreuz trauernde Gottesmutter Maria. Zum anderen werden ausgewählte Choräle aus Bachs Johannespassion zu Gehör gebracht, die in evangelischer Tradition an die Reformation anknüpfen. Sie unterbrechen das Stabat Mater und kommentieren es. Sie stammen zwar aus dem 18. Jhd., wirken aber auch heute noch wie moderne Reflexionen der biblischen Passion. Im Ergebnis entsteht durch den Passionsdialog so etwas wie klingende Ökumene.

Stabat Mater St Barbara 2024Unter der gemeinsamen Leitung von Peter Malangré aus Hamburg und Christoph Weyer, unserem Kirchenchorleiter aus Geesthacht, hat unser Kirchenchor zusammen mit einem Partnerchor aus Uelzen die Bach-Choräle eingeübt. Beide Chöre werden die Choräle gemeinsam zu Gehör bringen. Das Hamburger Malangré-Ensemble mit Karin Malangré (Sopran) kommt hinzu und habt das Stabat Mater einstudiert.

Der Passionsdialog erklingt am Samstag, den 2. März in der St. Barbara-Kirche in Geesthacht und am Sonntag, den 3. März in der Erlöserkirche in Uelzen. Beginn ist jeweils um 17 Uhr.

Karten gibt es bei Zigarren Fries,
bei M. Förster sowie an der Abendkasse.

   weiter -> 

Passionsgeschichte | 16. März 2024 | Herz Jesu

Das Markus-Evangelium –
Passionsgeschichte mit ausführlicher Einleitung
und musikalischer Rahmung

Am Vorabend zum Passionssonntag wird Sebastian Dunkelberg, professioneller Schauspieler und Sprecher, in der Kirche Herz Jesu in Reinbek das ganze Markus-Evangelium szenisch vortragen.

Das Markus-Evangelium ist das früheste/ älteste der vier Evangelien – geschrieben um das Jahr 70 n. Chr. – und zugleich das kürzeste: es umfasst 16 Kapitel. Es beschreibt im Zeitraum eines knappen Jahres den Weg Jesu von Galiläa nach Jerusalem, wo dieser Weg zum Kreuzweg wird.

Diese geistliche Lesung wird musikalisch gerahmt und gegliedert durch Vincent de Pol, Konzert-Organist u.a. in St. Bernhard – Poppenbüttel; er spielt Stücke von J. S. Bach und aus dem „Kreuzweg“ von Andreas Willscher.

 

Termin
Samstag, 16. März 2024 um 18 Uhr

Ort
Kirche Herz Jesu | Niels-Stensen-Weg 3, 21465 Reinbek

Der Eintritt ist frei.
Am Ausgang wird eine Kollekte zur Deckung der Kosten gehalten.  weiter -> 

Termine für Segensfeiern für Babys 2024

Termine für die Segensfeiern 2024
Februar
Samstag, 10. Februar 2024 15.00 Uhr Zu den heiligen Engeln Glinde
März
Sonntag, 03. März 2024 11.00 Uhr Edith Stein Neuallermöhe
April
Sonntag, 14. April 2024 13.00 Uhr St. Barbara Geesthacht
Mai
Sonntag, 05. Mai 2024 11.00 Uhr St. Michael Schwarzenbek
Juni
Samstag, 08. Juni 2024 15.00 Uhr Zu den heiligen Engeln Glinde
Juli
Sonntag, 07. Juli 2024 11.00 Uhr Edith Stein Neuallermöhe
August
Sonntag, 04. August 2024 13.00 Uhr St. Marien Bergedorf
September
Sonntag, 22. September 2024 13.00 Uhr St. Barbara Geesthacht
Oktober
Sonntag, 06. Oktober 2024 11.00 Uhr St. Michael Schwarzenbek
November
Samstag, 16. November 2024 15.00 Uhr Zu den heiligen Engeln Glinde
Dezember
Sonntag, 15. Dezember 2024 11.00 Uhr Edith Stein Neuallermöhe
Januar 2025
Sonntag, 19. Januar 2025 13.00 Uhr St. Barbara Geesthacht
Februar 2025
Sonntag, 16. Februar 2025 11.00 Uhr St. Michael Schwarzenbek

 

Der Flyer – Segensfeiern für Babys  weiter -> 

Adventskonzert | 17. Dezember 2023, 17 Uhr | St. Marien

Adventskonzert
zum Zuhören und Mitsingen

Kirche St. Marien
am Sonntag, dem 17. Dezember 2023 um 17 Uhr

Neben den traditionellen weihnachtlichen Liedern zum Mitsingen können Sie sich auf romantische Chormusik freuen. Zu Hören sind Werke von Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Bruch, Joseph Gabriel Rheinberger u. a.

César Cabañero Marínez, Horn
Olena Malynovska, Orgel

Bergedorfer Kammerchor
Leitung: Frank Löhr

Der Eintritt ist frei, eine Spende am Ausgang wird erbeten.

 

 weiter -> 

St. Marien-Chor | Konzerte und Musik in Gottesdiensten | Bergedorf

Der St. Marien-Chor lädt herzlich zu Konzert und Gottesdiensten in der Advents- und Weihnachtszeit ein.

Adventskonzert
Samstag, dem 9. Dezember 2023
um 17 Uhr

im Malteserstift St. Johannes, Bergedorf

Wort-Gottes-Feier
Sonntag, dem 10. Dezember 2023 um 11 Uhr

in St. Marien, Bergedorf

Gottesdienst mit Konzert
Samstag, dem 30. Dezember 2023
um 18 Uhr

in St. Christophorus, Lohbrügge

Es ist ein Ros entsprungen…
Weihnachtliche Chormusik zum Jahresende

Samstag, dem 30. Dezember 2023 um 19.15
St. Christophorus, Hamburg-Lohbrügge

St. Marien Chor und Instrumentalensemble
Leitung Ann-Marie Goulding

 

Bei Fragen können Sie sich vorab bei der Chorleiterin melden:

Ann-Marie Goulding
E-Mail 
Telefon  0176 48 33 30 89  weiter -> 

Ökumenische Gottesdienste im Advent

Ökumenische Gottesdienste im Advent

Gemeinsam mit allen Christen im Bezirk Bergedorf beginnen wir das neue Kirchenjahr mit der Adventsvesper.
Herzlich laden wir Sie zu diesem Gottesdienst am 1. Adventssonntag, den 3. Dezember, um 18 Uhr in die Kirche St. Petri und Pauli, Bergedorf ein.
Im Anschluss bietet sich ein gemeinsamer Gang auf den Weihnachtsmarkt an.

Ökumenisches Forum Bergedorf

 

 

Die Gemeinde St. Marien pflegt seit Jahren am Nikolaustag die ökumenische Partnerschaft zur Gemeinde St. Nikolai in Altengamme.
Kommen Sie gern zur Ökumenischen Vesper am Mittwoch, den 6. Dezember, um 19.30 Uhr in die Kirche St. Nikolai, Altengamme und zur anschließenden Begegnung bei Brot und Wein/Wasser.

 

 

Sehnsucht nach dem Anderen Advent 2023

Am Sonntag, dem 3. Dezember startet wieder die ökumenische Veranstaltungsreihe „Sehnsucht nach dem Anderen Advent 2023″ in der Hauptkirche St. Petri (Bei der Petrikirche 2, Hamburg).

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Erzbistums Hamburg und auf dem Veranstaltungsflyer.  weiter -> 

« Ältere Beiträge