Kategorie-Archiv: Allgemein

Corona-Virus-Pandemie: Aktuelle Informationen

Coronavirus

An dieser Stelle finden Sie ab sofort alle uns bekanntgegebenen Informationen bezüglich der Corona-Virus-Pandemie, soweit sie das Gemeindeleben, besonders Gottesdienste und Veranstaltungen in der Pfarrei Heilige Elisabeth betreffen. Falls Sie diesbezügliche Informationen aus sicherer Quelle haben, die hier noch nicht aufgeführt sind, geben Sie diese bitte umgehend per E-Mail an uns weiter: 

Allgemeines

Alle Gläubigen sind aufgefordert, die am Virus Erkrankten im Gebet zu begleiten und älteren und schwächeren Nachbarn Hilfe anzubieten, z.B. durch die Übernahme von Einkäufen und Botengängen. Melden Sie sich auch gern bei unserer Initiative „Elisabeth hilft“ zur Mitarbeit oder wenn Sie selbst Hilfe benötigen. Darüberhinaus wird angeregt, Hausandachten im Kreise von Familie und Freunden zu feiern. Die entsprechenden Texte und Lieder sind im Gotteslob zu finden, Anregungen auch auf der Internetseite des Bistums.

Was bisher geschah ...
21.03.2020: Das Pastoralteam der Pfarrei Heilige Elisabeth startet die Initiative „Elisabeth hilft“ mit Angeboten zu Telefongesprächen, Gebeten, der Organisation von Hilfseinkäufen, Impulsen zu den Sonntagslesungen.

19.03.2020: Wer allein lebt, aber nicht allein beten will, kann das online mit anderen zusammen tun, z.B. bei Du bist nicht allein!

17.03.2020: Das Erzbistum hat auf seiner Internetpräsenz eine Seite erstellt, auf der wichtige Informationen, Gebete, Impulse und Material zur Coronakrise gesammelt und angeboten werden.

17.03.2020: Pfarrer Markus betont, dass die Verbindung zum Segen Gottes und der Dienst am Mitmenschen fortgeführt werden müssen und regt als Ergänzung zum Brief des Bischofs vom Vorabend an, mit den Gemeindeteams seelsorgliche, haus-liturgische und handfest unterstützende Hilfsangebote zu entwickeln und auch über Anzeigen in den lokalen Anzeigeblättern zu kommunizieren.

16.03.2020: Die Bundesregierung hat mit den Bundesländern die Vereinbarung geschlossen, dass unter anderem  auch Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und Einrichtungen anderer Glaubensgemeinschaften zu verbieten sind.


Gottesdienste

Bis zum 30.04.2020 finden keine öffentlichen Gottesdienste in unseren Kirchen statt. Aber jeden Tag um 18 Uhr läuten alle Kirchenglocken in unserer Region und laden zum Gebet zuhause ein.

Jeden Sonntag um 11 Uhr feiert ein Priester unserer Pfarrei die Heilige Messe stellvertretend für alle Gemeindemitglieder. Sie sind eingeladen, zuhause mitzufeiern. Ihre Fürbitten können Sie uns per E-Mail schreiben, Sie werden dann mit aufgenommen. Zum Evangelium wird hier auf der Internetseite der Pfarrei ab Sonnabend jeweils ein Geistlicher Impuls veröffentlicht.

Generell wird empfohlen, Gottesdienstübertragungen in Radio, Fernsehen oder Internet zu nutzen. Auf unserer Seite „Elisabeth hilft“ und auf der Internetseite des Erzbistums ist eine Zusammenstellung vieler Radio- und Fernsehgottesdienste zu finden, die laufend aktualisiert wird.

Weitere Liveübertragungen z.T. auch auf Englisch auf dem Internetsender EWTN.

Was bisher geschah ...
21.03.2020: Ab jetzt wird in der Pfarrei ein Sonntagsgottesdienst von jeweils einem Priester privat um 11 Uhr gefeiert. Für das Evangelium wird ein Geistlicher Impuls veröffentlicht.

19.03.2020: Das Erzbistum hat eine Reihe von Liturgischen Bausteinen, Links, und Tipps für private Andachten und Gebete zusammengestellt.

19.03.2020: Bibel-TV stellt eine konfessionsübergreifende Plattform „Live-Gottesdienste“ ins Internet.

19.03.2020: Erzbischof Stefan Heße (nach seinem Marokko-Aufenthalt in häuslicher

Quarantäne) überträgt ab sofort seinen täglich um 11.00 Uhr privat gefeierten Gottesdienst live ins Intenet.

18.06.2020: Pfarrer Markus Tymister der Pfarrei Sankt Joseph in Hamburg Wandsbek überträgt immer werktags um 17.00 Uhr eine heilige Messe auf www.sankt-joseph-wandsbek.de. Ab 22. März wird auch die Sonntagsmesse um 10.30 Uhr übertragen.

 

16.03.2020: Erzbischof Stefan Heße hat die Entscheidung verkündet, dass alle öffentlichen Gottesdienste bis zum 30.04.2020 eingestellt werden. Details und den genauen Wortlaut seines Briefes finden Sie auf der Bistumsseite.

14.03.2020: Pfarrer Markus informiert die Pfarreimitglieder per E-Mail an die Gemeindeteams und den Kirchenvorstand über den angeordneten Gottesdienstausfall am 14. und 15.03.2020 und bittet darum, die Kirchen zumindest zu den üblichen Gottesdienstzeiten für das persönliche Gebet geöffnet zu halten.

14.03.2020: Bis zu einer aktualisierten Anweisung des Bistums, an der zur Zeit gearbeitet wird, fallen alle Gottesdienste in den Gemeinden der Pfarrei aus.

13.03.2020: Das Erzbistum Hamburg hat alle Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg für das Wochenende 14./15.03.2020 abgesagt und die Pflicht für Katholiken, den Sonntagsgottesdienst zu besuchen, aufgehoben. Weitere Informationen: Der Brief des stellvertretenden Generalvikars Berthold Bonekamp im Wortlaut (PDF)


Veranstaltungen

Sämtliche kirchlichen Veranstaltungen sind bis zum 30.04.2020 abgesagt.

Was bisher geschah ...
17.03.2020: Der für das Wochenende 24.-26.04.2020 geplante Gospelworkshop in Reinbek wird verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

16.03.2020: Die Schleswig-Holsteinische Landesregierung hat per Erlass unter anderem alle öffentlichen Veranstaltungen untersagt.

16.03.2020: Der Pilgerkreuzweg in Reinbek am 22.03.2020 ist abgesagt worden.

14.03.2020: Die für den 18.03.2020 geplante Liturgiewerkstatt wurde abgesagt.

14.03.2020: Das Fasten-/Misereor-Essen in Reinbek am 22.03.2020 ist abgesagt worden.

13.03.2020: Der Einkehrtag der Senioren in Reinbek am 25.03.2020 findet nicht statt.


Weitere Informationen

Pilgerreise der Neuen KirchenZeitung Oktober 2020

25 Jahre nach der Neugründung des Erzbistums Hamburg wird im Oktober 2020 eine Pilgerreise den Weg des Bistumsgründers nachgehen. Begleitet von einem „echten“ Nachfolger des heiligen Ansgar, Alterzbischof Werner Thissen (Hamburger Erzbischof von 2003 – 2014), führt diese Reise zu Wirkungsorten des Benediktinermönchs: Nach Corvey in Westfalen, wo Ansgar vor seiner Missionstätigkeit die Klosterschule leitete – und nach Corbie in Frankreich. Zum ersten Mal wird eine Pilgergruppe aus dem Erzbistum das Geburtshaus ansteuern.

Weitere Informationen auf der Seite des Erzbistums.

Ehe-Vorbereitungskurs beginnt im Februar 2020

Ihr wollt heiraten? Herzlichen Glückwunsch!

Die Vorbereitung einer Hochzeit braucht oft viel Zeit und Energie. Warum nicht auch einmal bewusst Pause machen und sich Zeit füreinander nehmen?

Wir laden euch ein, ein Stück des Weges in eure gemeinsame Zukunft gemeinsam zu gehen und eröffnen den Raum für das Gespräch zu zweit genauso wie für den Austausch mit anderen Paaren. Dafür bieten wir ein abwechslungsreiches Programm zum Auftanken und Beziehung pflegen.

An drei Abenden fragen wir gemeinsam nach Wegweisern zur Entscheidungsfindung als Paar, Kommunikationswerkzeugen, um aus Stolpersteinen Brücken zueinander zu bauen und spüren unseren „Navis“ fürs gemeinsame Leben nach.

Ort: Gemeindehaus Herz Jesu, Niels-Stensen-Weg 3, 21465 Reinbek

Zeit: Mittwoch, 19.02.2020, Freitag, 27.03.2020, Donnerstag, 23.04.2020

Teilnehmer: sind aus der ganzen Pfarrei willkommen.

Anmeldung bei Diakon Stefan Mannheimer oder Pastoralassistentin Vera Hofbauer.

Weitere Informationen im Flyer zum Herunterladen:

Weihnachtsgottesdienste 2019

Alle Weihnachtsgottesdienste und Krippenfeiern der Pfarrei

Edith-Stein, Neuallermöhe
24.12.2019 – 15:00 Uhr Krippenfeier
___________22:00 Uhr Christmette
25.12.2019 – 09:00 Uhr Eucharistiefeier
26.12.2019 – 09:00 Uhr Eucharistiefeier

Heilig Geist, Wentorf
24.12.2019 – 17:00 Uhr Weihnachtsmeditation, Kapelle Niels-Stensen Haus, Billeweg 32, 21465 Wentorf

Herz Jesu, Reinbek
24.12.2019 – 15:00 Uhr Krippenfeier, Herz Jesu Kirche
___________17:00 Uhr Eucharistiefeier, Herz Jesu Kirche
___________19:00 Uhr Weihnachtsmesse, Kloster Heilige Elisabeth, Maria-Merkert-Str. 5, 21465 Reinbek

25.12.2019 – 08:00 Uhr Eucharistiefeier, Kloster Heilige Elisabeth, Maria-Merkert-Str. 5, 21465 Reinbek
___________09:00 Uhr Eucharistiefeier, Herz Jesu Kirche
___________09:30 Uhr Eucharistiefeier, Kapelle im St. Adolph-Stift, Hamburger Str. 41, 21465 Reinbek

26.12.2019 – 08:00 Uhr Eucharistiefeier, Kloster Heilige Elisabeth, Maria-Merkert-Str. 5, 21465 Reinbek
___________11:00 Uhr Eucharistiefeier, Herz Jesu Kirche

St. Barbara, Geesthacht
24.12.2019 – 16:00 Uhr Krippenfeier
___________22:00 Uhr Christmette
25.12.2019 – 11:15 Uhr Eucharistiefeier
26.12.2019 – 11:15 Uhr Eucharistiefeier

St. Christophorus, Lohbrügge
24.12.2019 – 15:00 Uhr Krippenfeier
___________22:00 Uhr Christmette
25.12.2019 – —
26.12.2019 – 10:15 Uhr Eucharistiefeier

St. Konrad, Lauenburg
24.12.2019 – 15:00 Uhr Krippenfeier
___________21:00 Uhr Christmette
25.12.2019 – —
26.12.2019 – 10:00 Uhr Eucharistiefeier

Marienkapelle, Büchen
24.12.2019 – —
25.12.2019 – 10:00 Uhr Eucharistiefeier
26.12.2019 – —

St. Marien, Bergedorf
24.12.2019 – 15:00 Uhr Krippenfeier
___________17:00 Uhr Eucharistiefeier
25.12.2019 – 11:00 Uhr Eucharistiefeier
26.12.2019 – 11:00 Uhr Eucharistiefeier

St. Michael, Schwarzenbek
24.12.2019 – 15:00 UhrKrippenfeier
___________18:00 Uhr Eucharistiefeier
25.12.2019 – —
26.12.2019 – 09:30 Uhr Eucharistiefeier

Zu den Heiligen Engeln, Glinde
24.12.2019 – 15:00 Uhr Krippenfeier
___________22:00 Uhr Christmette
25.12.2019 – 11:00 Uhr Eucharistiefeier
26.12.2019 – 09:00 Uhr Eucharistiefeier

 

Malerarbeiten in der Herz Jesu Kirche, Reinbek vom 4.-22.11.2019

Die Wände in der Herz Jesu Kirche werden derzeit neu gestrichen. Deshalb ist die Kirche während der Woche nicht für Gottesdienste benutzbar. Für diese ist eine Kapelle im Gemeindehaus eingerichtet. Falls die räumliche Ausdehnung des Arbeitsgerüstes im Altarbereich es zuläßt, können die sonntäglichen Gottesdienste bei eingeschränkten Platzangebot in der Kirche stattfinden. Beachten Sie bitte den Aushang an der Kirche. Das Parkplatzangebot vor der Kirche ist durch die Maßnahmen eingeschränkt.

Einladung zum Patronatsfest am 19.11.2019 in Edith Stein, Neuallermöhe

Mit vielen Elisabeth-Kindern zum Patronatsfest

Für die erste Feier des Festes der Heiligen Elisabeth als unser Patronatsfest haben wir mit einem Brief besonders die eingeladen, die an diesem Tag mit der Heiligen Elisabeth ihren Namenstag feiern könnten.

Am Dienstag, den 19.11.2019, feiern wir um 18 Uhr eine Heilige Messe in der Edith-Stein-Kirche und laden (Dank an das Gemeindeteam!) zu einer anschließenden Begegnung herzlich ein. Feiern Sie gerne alle mit!

Vielleicht haben Sie auch ein Bild der Heiligen Elisabeth von Thüringen, das Sie begleitet oder das Sie gern haben, dann bringen Sie dies gerne mit!

Ich freue mich auf dieses Fest mit Ihnen!

Pfarrer Markus Diederich

Adresse: Edith-Stein-Platz 1, 21035 Hamburg

Anmeldung: Melden Sie sich und Ihre Begleitpersonen bitte an, telefonisch unter 040 7216000 oder per E-Mail:

 

Foto: Elisabethfenster der Kirche St. Ann, Schwerin. (c) Markus Diederich

Gemeindebote Zu den Hl. Engeln, Glinde, Dezember 2019 erschienen

Der neue Gemeindebote für die Gemeinde Zu den Heiligen Engeln in Glinde ist erschienen und liegt in der Kirche aus. Zusätzlich kann er hier gelesen und heruntergeladen werden.

Nach der Gründung unserer Pfarrei am 26.05.2019 ist es bisher noch nicht gelungen, einen Ersatz für den früheren „Pfarrbrief“ zu schaffen, der das regionale Informationsbedürfnis befriedigt. Zudem werden grundsätzliche Veränderungen in der Beschaffung von Informationen (Stichworte: Digitale Newsletter, Apps usw.) dazu führen, dass sich Informationswege auch in der Kirche ändern.
Das Gemeindeteam Glinde mit fünf (erfahrenen) Laien vertritt die Interessen der Glinder Gemeinde und koordiniert die Kommunikation. Es wird Sie in Form dieses Gemeindeboten mit gemeindlichen Informationen versorgen, bis andere Wege der Information „rund um unsere Kirche“ entwickelt sind.
Bei Fragen und Anmerkungen erreichen Sie uns unter oder rufen Sie Matthias Sacher unter 040/71095813 an. Wir freuen uns über Lob und konstruktive Kritik, aber auch über weitere Wünsche.

Bistumstag am 09.11.2019 im Mariendom

Auf dem Bistumstag am 9. November 2019 hat Erzbischof Stefan Heße die Schwerpunkte der kirchlichen Arbeit im Erzbistum Hamburg in den kommenden Jahren bekannt gegeben. Dazu waren mehr als 300 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter und Verantwortliche aus allen Bereichen des kirchlichen Lebens im Bistum im St. Marien-Dom zusammengekommen. Die 3-jährige Projektphase im Erneuerungsprozess des Erzbistums ist hiermit abgeschlossen, ab jetzt sollen die beschlossenen Maßnahmen umgesetzt werden.

Die 45-minütige Rede des Erzbischofs Dr. Stefan Heße kann auf YouTube angehört werden.

Der gesamte Live-Mitschnitt der Veranstaltung (ca. 2 Stunden) ist ebenfalls auf YouTube veröffentlicht.

1. Sitzung der Gemeindekonferenz Herz Jesu, Reinbek

In der Gemeindekonferenz werden alle Belange, die im Sozialraum unserer Gemeinde von grundsätzlicher Bedeutung sind, beraten und diesbezügliche Beschlüsse gefasst. Zu den Sitzungen sind alle ehrenamtlichen Verantwortungsträgern der Gemeinde und die Vertreter der Orte Kirchlichen Lebens wie Krankenhäuser, KiTas, Kloster etc. eingeladen. Ein Vertreter der Gemeindekonferenz wird in den Pfarrpastoralrat gewählt.

Für die konstituierende Sitzung ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

Tagesordnung

1. Begrüßung, Geistlicher Impuls, Protokollführung, Tagesordnung
2. Vorstellung des Gemeindeteams (GT): Personen, Aufgaben
3. Gemeindekonferenz (GK): Aufgaben und Möglichkeiten
4. Info zum Pfarrpastoralrat (PPR): Zusammensetzung und Aufgaben
5. Wahl des Vertreters der GK für den PPR
6. Abstimmung über Sitzungsplan, Form der Zusammenarbeit und Kommunikationswege der GK
7. Welche Themen sollen bis zur nächsten GK bearbeitet werden? (Priorisierung, Arbeitsplan)
8. Beratung aktuell dringender grundsätzlicher Themen in der Gemeinde

Die Sitzung ist öffentlich. Vorschläge für den Tagesordnungspunkt 8 bitte bis zum 22.10.2019
dem Sprecher des Gemeindeteams mitteilen.

« Ältere Beiträge