Kategorie-Archiv: Zu den Heiligen Engeln, Glinde

Gemeindefest in Glinde

Bei allen Krisen in der Welt wollen wir uns einen Blick auf die schönen Seiten unseres Lebens gönnen und dabei die tiefere Haltung der Dankbarkeit unserem Schöpfer gegenüber bewahren.

Gemeinsam mit den Christen der portugiesischen, syrischen und irakischen Gemeinden wollen wir ein Fest der Dankbarkeit gegenüber unserem Schöpfer feiern und laden herzlich zu Eucharistiefeier und Gemeindefest am Sonntag, den 21. August um 11 Uhr ein.

Im Anschluss an den Gottesdienst werden wir gemeinsam Essen und Feiern. Für Fisch, Fleisch und Würstchen sowie Getränke ist (gegen einen Kostenbeitrag) wie in der Zeit vor der Corona-Pandemie gesorgt. Für das Buffet bitten wir wieder wie um eine Spende (Salate, Süßspeisen etc.).

Spiele und eine Hüpfburg werden für die Kinder angeboten.

Ab 10.15 Uhr (vor dem Gottesdienst) werden Bänken und Stühlen aufgebaut. Helfer_innen sind herzlich willkommen.  weiter -> 

Open-Air-Familiengottesdienst am 3. Juli

Das Gemeindeteam lädt zum Open-Air-Familiengottesdienst im Rahmen der KinderKirchenTage ein.

 

Open-Air-Familiengottesdienst

am Sonntag, 3. Juli 2022 um 11 Uhr

in der Kirche „Zu den heiligen Engeln“ in Glinde

 

Im Anschluss daran sind alle herzlich eingeladen zum gemeinsamen Grillen, Feiern und Zusammensein.  Wir freuen uns, wenn Sie Salate u.ä. zum Buffet  beitragen können.

Ihr Gemeindeteam.

 

 weiter -> 

Geht’s noch? – Kinderkirchentage vom 2. – 5. Juli 2022

„Geht’s noch?“
Das ist das Thema der Kinderkirchentage (KKT), die am Beginn der Schleswig-Holsteiner Sommerferien (Sa-Di, 2. – 5. Juli 2022) in Glinde rund um die Kirche „Zu den hl. Engeln“ stattfinden.

„Geht’s noch? – (ÜBER)LEBEN AUF DER ERDE“
Das diesjährige KKT-Thema verspricht eine interessante und kreative Auseinandersetzung mit den Zukunftsfragen unserer Welt. Mit offenen Augen die Wunder der Schöpfung wahrnehmen, aufmerksam sein für deren Verletzlichkeit und Bedrohung und gemeinsam nach Wegen zum Schutz der Schöpfung suchen – diese inhaltliche Spur wird sich durch die Tage ziehen. Und Spiel und Spaß und Freizeit kommen dabei bestimmt nicht zu kurz.

Mit Rücksicht auf die Coronasituation werden wir uns diesmal allerdings auf ein Tagesprogramm (10 – 17 Uhr) beschränken und auf die Übernachtung verzichten. Darüber hinaus ist ein Abendprogramm für Samstag angedacht.

Teilnehmerbeitrag:
Samstag – Dienstag 20 € / Tagessatz für einzelne Tage 5 €
(Ermäßigungen sind nach Absprache möglich)

Anmeldung bei Stefan Mannheimer
040 – 714 864 66 /

Und hier noch ein kleiner Ausblick zum Jetzt-schon-Freuen:
KKT in den Herbstferien: 17. – 21. Oktober 2022 in Teterow  weiter -> 

Kinderkreuzwege in der Pfarrei Heilige Elisabeth

Kinderkreuzwege

An Karfreitag laden wir herzlich zum Kinderkreuzweg in der Pfarrei Heilige Elisabeth ein.

Karfreitag, 15. April 2022

10 Uhr     Kinderkreuzweg in der Edith-Stein-Kirche, Neuallermöhe

10 Uhr     Kinderkreuzweg in der Kirche St. Christophorus, Lohbrügge

 

Außerdem findet ein Kreuzweg für Familien und ein Kreuzweg der Jugend statt.

10 Uhr     St. Michael, Schwarzenbek
Familienkreuzweg nach Bildern von Sieger Köder

10 Uhr     Zu den heiligen Engeln, Glinde
Kreuzweg der Jugend zu Texten der Lübecker Märtyrer

 

 

 

   weiter -> 

Kreuzweg der Jugend

In diesem Jahr findet der Kreuzweg der Jugend in Glinde statt.

Der Kreuzweg beginnt und endet an der Kirche „Zu den heiligen Engeln“ (21509 Glinde, Möllner Landstr. 46) und führt über mehrere Station durch die Glinder Au.

Karfreitag, 15. April, 10 bis 12 Uhr

Den Kreuzweg gehen wir im Gedenken an die Lübecker Märtyrer Herrmann Lange, Eduard Müller, Johannes Prassek und Karl Friedrich Stellbrink.
Die Texte der Stationen stammen von den vier Lübecker Märtyrern.

Wir wollen aber vor allem auch um den Frieden beten!

 

Sollten die Wetterbedingungen keinen Kreuzweg durch die Glinder Au zulassen, wird der Kreuzweg der Jugend in einer anderen Kirche stattfinden.

Hier geben wir am Freitag, 15. April den Ausweichort bekannt.

   weiter -> 

Ökumenisches Friedensgebet in Glinde

Die kath. Gemeinde und die ev. Gemeinde laden jeden Donnerstag zu einem halbstündigen ökumenischen Friedensgebet in die kath. Kirche „Zu den heiligen Engeln“ ein.
Es gilt die 3G-Coronaregel.

Jeden Donnerstag um 19.00 Uhr 

Das Friedensgebet wir abwechselnd von der katholischen und evangelischen Gemeinde vorbereitet. Es ist geplant, während des Krieges gegen die Ukraine, zum wöchentlichen Friedensgebet einzuladen und für den Frieden zu beten.

Ab 19 Uhr per Livestream mitbeten

Link: https://www.youtube.com/playlist?list=PLnWDn9LTDx_iZ41_OBI1QApOu9OqJrCic

Zurück zur Beitragsseite  weiter -> 

Helden gesucht! – Kinderkirchentage 2021

Ferien ohne Kinderkirchentage? Geht gar nicht! Die KKT sollen diesen Sommer nicht ausfallen, sondern wir laden zu zwei kleinen Aktionen ein.

// Wo? Kirchengelände „Zu den hl. Engeln“, Glinde, Möllner Landstr. 46

// 1. Zeitreiseparcours für Kinder + Eltern am Samstag, 19.06. zwischen 12.00 – 19.00 Uhr (ohne Anmeldung)
Mitbringen: internetfähiges Endgerät mit QR-Code-Lese-App, Kuscheltier oder Puppe, Trinkflasche, medizinische Masken, gute Laune + Phantasie
Dauer ca. 1 Stunde

// 2. Open-Air-Familiengottesdienst am Sonntag, 20.06. um 16.00 Uhr mit Anmeldung bei Britta Nielson () oder Stefan Mannheimer ()

Es gibt Schlechtwetteralternativen – aber die brauchen wir hoffentlich nicht!

Loader Wird geladen …
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Dokument herunterladen [96.22 KB]

 weiter -> 

Pastor Seider am 27.01.2021 verstorben

Unerwartet ist am Vormittag des 27.01.2021 Pastor Roland Seider in seiner Wohnung verstorben.

Im Alter von 81 Jahren ist er mitten aus seinem Dienst für die Menschen heraus nun heim zu Gott gegangen.

Dieser Verlust trifft uns alle schwer, denn er ist vielen ein vertrauter Begleiter gewesen, als Kaplan, Pfarrer und Pastor, als Seelsorger, Beichtvater, Gottesdienstleiter, als Vortragender, Gesprächsleiter, Diskussionspartner, als Frauenbeauftragter, Drängender, Mahnender, als Freund, Vorbild, Kollege, Familienmitglied, als wahrhafter Vertreter Gottes.

Herr, schenke ihm die ewige Ruhe. Und das ewige Licht leuchte ihm!

In der Herz-Jesu-Kirche in Reinbek ist ein Ort des Gedenkens eingerichtet, die Kirche ist tagsüber durchgängig geöffnet.

Das Requiem wird Erzbischof Stefan Heße am 12.02.2021 um 9:00 Uhr in der Kirche „Zu den Heiligen Engeln“ in Glinde feiern. Die Kirche selbst ist dabei wegen der coronabedingten Teilnehmerbegrenzung den engsten Angehörigen und Freunden vorbehalten. Für alle anderen, die dabei sein möchten, wird der Gottesdienst hier live ins Internet übertragen.

   weiter -> 

« Ältere Beiträge Neue Beiträge »